Informatik/
Mathematik-Informatik (WP II)


Anfangs als Hilfswissenschaft der Mathematik ging es im Wesentlichen darum, Rechenprozesse zu automatisieren und zu beschleunigen. Je weiter der Computer dann aber Einzug in Unternehmen und mit dem Personal Computer auch in den Privathaushalt nahm, desto einschneidender wurden auch die Erwartungen von Wirtschaft und Industrie an die Informatik.

Mit der zunehmenden Vernetzung im 21. Jahrhundert, den Sozialen Medien und den Web 2.0, dem „Internet of Things“ und „Big Data“ wurde die Informatik auf breiter Front auch gesellschaftlich relevant. Privartsphäre, Datenschutz und Verschlüsselung wie auch digitale Demokratie wurden zu weiteren Fragestellungen innerhalb des Faches.

Insgesamt muss das Fach heute also ein breites Feld, von technischen Problemstellungen bis hin zum gesellschaftlichen Diskurs abdecken.

Das Arnoldinum bietet Informatik in der MIttelstufe im Rahmen des Wahlpflichtbereichs 2 (ab 8. bzw. 9. Klasse) an.
In der Oberstufe und im Abitur gibt es Grundkurse, und (je nach Nachfrage) evtl. auch  Leistungskurse.

Das Themenspektrum in der Mittelstufe wandelt sich ständig und wird immer wieder an die aktuellen Interessen, Möglichkeiten und Erfordernisse angepasst.

Beispielhafte Inhalte in der Sek. I (WP-II-Kurs):



Die Themen und Inhalte der Oberstufe orientieren sich vorrangig an den jeweiligen Vorgaben für das Zentralabitur.

Beispielhafte Inhalte in der Sek. II (Grundkurs):





Herr Gentzsch
OStR.
Frau Grahl
Frau Niendieck
Frau Schmidt-Mielke

Anmeldungen

Steinfurt

Gymnasium Arnoldinum

Pagenstecherweg 1
48565 Steinfurt

Telefon:02551 5278
Fax: 02551/ 2917

 

Horstmar

Gymnasium Arnoldinum -
Lernzentrum Horstmar

Drostenkämpchen 1
48612 Horstmar

Tel.: 02558/231
Fax: 02558/1625

Free Joomla! template by L.THEME