Historische Bibliothek

Ein wertvolles Erbe

Mit dem Buchbestand der ehemaligen "Hohen Schule" verfügt das Gymnasium Arnoldinum heute über einen wertvollen Schatz. In seiner historischen Bibliothek spiegeln sich insbesondere die theologischen und philosophischen Debatten seit dem 30-jährigen Krieg wider.

Der Gesamtbuchbestand der Bibliothek umfasst heute 2732 Titel in ca.1880 Bänden, darunter sind drei Handschriften, vier Inkunabeln und 276 Karten. Die Mehrzahl der Werke stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die thematisch größten Gruppen stellen die Werke der juristischen und theologischen Abteilung dar; die medizinische Abteilung umfasst nur 80 Titel. Es überwiegen bei Weitem die lateinischen Werke. Daneben finden sich Bücher in deutscher, niederländischer, hebräischer, griechischer, französischer, italienischer, englischer und spanischer Sprache.

Nach der Schließung der "Hohen Schule" wurde die Bibliothek zunächst im Schloss aufbewahrt und nach der Errichtung des neuen Schulgebäudes dem Gymnasium übergegeben. Mit der Restaurierung einzelner weniger Werke, der Neukatalogisierung in den Jahren 1984 bis 1988, mit dem Anschluss des Bestandes an die Fernleihe der wissenschaftlichen Bibliotheken und dem Erscheinen einer Monographie über die Bibliothek zum Schuljubiläum 1988 wurde die Öffentlichkeit wieder auf das wertvolle Kulturgut dieser Bibliothek aufmerksam, die den seltenen Fall der vollständigen Erhaltung einer alten gymnasialen Wissenschaftsbibliothek der Gründungszeit darstellt.



Steinfurt

Gymnasium Arnoldinum

Pagenstecherweg 1
48565 Steinfurt

Telefon:02551 5278
Fax: 02551/ 2917

 

Horstmar

Gymnasium Arnoldinum -
Lernzentrum Horstmar

Drostenkämpchen 1
48612 Horstmar

Tel.: 02558/231
Fax: 02558/1625

Free Joomla! template by L.THEME