Das "Genjal"-Projekt

Das Genjal-Projekt ist ein Generationen verbindendes Projekt, bei dem Gymnasium Arnoldinum, der Kreis Steinfurt und die VHS/Kulturforum kooperieren. Im Sinne eines gemeinsamen Lernens kommen Seniorinnen und Senioren nach Anmeldung bei der VHS zu einem mehrstündigen Kurs über etwa 10 Wochen in die Schule, um hier in Einzelbetreuung Kenntnisse über Computer- und Handynutzung sowie den Umgang mit dem Internet zu erlernen.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 (auf Wunsch auch der EF) treten als verantwortliche Lernpartner auf. Sie erweitern ihre sozialen Kompetenzen, indem sie erklärend und Hilfestellung gebend auf die Bedürfnisse der Älteren eingehen. Sie unterstützen sich dabei gegenseitig. Während des Kurses ist eine Lehrkraft als Ansprechpartner anwesend, diese ist aber nur für den organisatorischen Rahmen verantwortlich. Die inhaltliche Ausgestaltung der Lerneinheiten übernehmen die Schüler, zugeschnitten auf die entsprechenden Bedürfnisse.  Die Schüler erhalten während der Durchführung zwei professionelle Schulungen für den Umgang mit älteren, lernenden Menschen. Am Ende des Kurses erhalten sie im Rahmen einer Feierstunde eine offizielle Bescheinigung von der VHS/dem Kreis Steinfurt über die Ableistung eines Sozialpraktikums.

Westfälische Nachrichten, 23.02.2018


Steinfurt

Gymnasium Arnoldinum

Pagenstecherweg 1
48565 Steinfurt

Telefon:02551 5278
Fax: 02551/ 2917

 

Horstmar

Gymnasium Arnoldinum -
Lernzentrum Horstmar

Drostenkämpchen 1
48612 Horstmar

Tel.: 02558/231
Fax: 02558/1625

Free Joomla! template by L.THEME