Das Fach Niederländisch

Als Sprache der westlichen Nachbarn und wichtigsten Handelspartner Nordrhein-Westfalens ist Niederländisch eine besonders zukunftsweisende  und zugleich anwendungsbezogene Fremdsprache für die Schülerinnen und Schüler im Grenzraum. Der niederländische  Sprach- und Kulturraum ist für sie vergleichsweise einfach zu erreichen und bietet eine Erweiterung ihrer Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten.

Als Schule in unmittelbarer Grenze zu den Niederlanden weist das Gymnasium Arnoldinum  mit dem Reichtum seines Niederländisch-Angebots ein Alleinstellungsmerkmal auf:

Niederländisch kann ab Klasse 8 im Differenzierungsbereich II gewählt und in der gymnasialen Oberstufe als Grund- oder auch als Leistungskurs fortgesetzt werden.  Gerade das Leistungskursangebot ist für Schülerinnen und Schüler, die an einer niederländischen Hochschule studieren möchten, besonders attraktiv. Zusätzlich gibt es ein Angebot als neueinsetzenden Kurs in der Einführungsphase, sei es zur Erweiterung des individuellen Fremdsprachenprofils und/oder mit Blick auf die fremdsprachlichen Bedingungen für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife.

Wegen der Sprachenverwandtschaft ist Niederländisch als dritte (oder vierte) Fremdsprache relativ schnell zu erlernen, so dass besonders frühzeitig mit authentischen Texten, einfacheren Lektüren (z.B. einem Jugendromans im dritten Lehrjahr) oder Filmen gearbeitet werden kann.  Diese vergleichsweise hohe Lernprogression motiviert sehr.

Unterstützt wird die Motivation ggf. durch unterrichtsbezogene Fahrten und in besonderem Maße durch einen Schüleraustausch. Im Unterricht selbst wird der mündlichen Sprachkompetenz besonders viel Raum gegeben. In der Qualifikationsstufe werden entsprechend in allen Kursen auch mündliche Prüfungen statt schriftlicher Klausuren durchgeführt. Andererseits bietet die Erstellung einer Facharbeit auch die Gelegenheit, die Lese- und Schreibkompetenz unter Beweis zu stellen.

Herr Frintrop
StRef
Frau Hettwer
Oberstudienrätin
Frau Keppens
Studiendirektorin (Std)
Frau Möllering
Herr Schnieders
OStR
Herr Spikker
OSTR (TV-L)
Frau Wenzel

Steinfurt

Gymnasium Arnoldinum

Pagenstecherweg 1
48565 Steinfurt

Telefon:02551 5278
Fax: 02552/927-9298

 

Horstmar

Gymnasium Arnoldinum -
Lernzentrum Horstmar

Drostenkämpchen 1
48612 Horstmar

Tel.: 02558/231
Fax: 02558/1625

Free Joomla! template by L.THEME