Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

das neue Schuljahr unter ganz besonderen Vorzeichen steht nun unmittelbar vor der Tür!

Wir freuen uns zunächst einmal darüber, dass wir uns gesund und hoffentlich erholt zum sogenannten Präsenzunterricht in der Schule erneut treffen und miteinander lernen können.

Allerdings steht der Unterrichtsbeginn natürlich unter dem Eindruck der Corona-Pandemie, die uns allen so viel abverlangt.

Die einschneidendste Vorgabe ist die verordnete Maskenpflicht, deren Einhaltung gerade bei den momentan Temperaturen zu einer enormen Herausforderung werden wird. Das mit den Schul- und Ordnungsämtern abgestimmte und genehmigte Hygienekonzept für die jeweiligen Standorte Steinfurt und Horstmar regelt alle wichtigen Fragen, die in diesem Zusammenhang bisher aufgetreten sind.

Wir geben nun diese Handlungsanweisungen an die Schulgemeinde weiter (siehe Anhang und Homepage). Gleichzeitig bitten wir die Erziehungsberechtigten darum, die hier festgehaltenen Vorgaben mit den Schutzbefohlenen durchzusprechen und deren Beachtung einzufordern. Die Klassenleitungen werden die wichtigen Einzelheiten morgen in den Klassenleitungsstunden aufgreifen und Verhaltensweisen einüben.

Wie den Plänen zu entnehmen ist, sind trotz aller Bemühungen, so viel wie möglich zu normalisieren, zahlreiche Beschränkungen dem Infektionsgeschehen geschuldet. Dies betrifft vor allem die Pausenaufenthaltsbereiche (siehe Anhang), die Organisationformen des Unterrichts, die Untersagung der Sporthallennutzung, die Beschränkungen im Musikunterricht und einiges mehr. Diese Einschränkungen sind zunächst bis zu den Herbstferien befristet und werden ggf. den aktuellen Geschehnissen angepasst. Eventuell ergeben sich auch schon früher neue Entwicklungen, die wir dann kurzfristig kommunizieren.

Eine Regelung für den Rest der Woche zum Thema "Hitzefrei" liegt zur Abstimmung bei der Stadt Steinfurt, um eine einheitliche Lösung aller betroffenen Schulen zu erreichen. Die Probleme ergeben sich vor allem im Bereich der Busanbindungen. Wir werden aber ggf. eine eigene Regelung finden.

Auf jeden Fall wird der Unterricht morgen am Mittwoch für alle Schülerinnen und Schüler (auch Sek. II) nach der 6. Stunde enden, es sei denn, wir erhalten eine andere Vorgabe.

Es ist uns sehr bewusst, dass noch zahlreiche Fragen offen und einige Entscheidungen hinterfragbar sind. Die Regelungen mussten in der vorliegenden Form in Absprache mit den Schul- und Ordnungsämtern so getroffen werden, um den Schulstart gewährleisten zu können.

Wir bitten um Verständnis und sind darum bemüht, die sich zeigenden Verwerfungen so zügig wie möglich anzustellen.

Wir wünschen einen möglichst problemlosen Start in das neue Schuljahr, das mit Sicherheit noch viele Überraschungen bereithalten wird.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Liebe Grüße

Die Schulleitung

Steinfurt

Gymnasium Arnoldinum

Pagenstecherweg 1
48565 Steinfurt

Telefon:02551 5278
Fax: 02552/927-9298

 

Horstmar

Gymnasium Arnoldinum -
Lernzentrum Horstmar

Drostenkämpchen 1
48612 Horstmar

Tel.: 02558/231
Fax: 02558/1625

Free Joomla! template by L.THEME