Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Schöppingen, der Aussichtsturm in das westliche Münsterland

Kein Wunder, stellt der Schöppinger Berg doch mit seinen 158 Metern Höhe die größte Erhebung im Westmünsterland dar. Im Rücken die Windmühlen als neues markantes Wahrzeichen, blicken Sie von der auf dem Hochplateau stehenden Bergkapelle aus über die Gemeinde Schöppingen mit seinem Ortsteil Eggerode, auf die sanft hügelige „Münsterlander Parklandschaft“.

Pfarrkirche St. Brictius Die Gemeinde Schöppingen wurde urkundlich erstmals 838 erwähnt und war im Mittelalter die Hauptstadt des Skopinggaues (Skopingen = Schöppingen). Heute ist Schöppingen ein schmucker Ort mit kulturgeschichtlich bedeutsamen Sehenswürdigkeiten wie der St. Brictius Kirche mit westfälischer Tafelmalerei aus der Mitte des 15. Jahrhunderts (romanischer Turm/1100 und gotische Hallenkirche/1455), mit dem bekannten Altarbild des „Meisters von Schöppingen" sowie das im Renaissancestil erbaute Rathaus (1583). Historisches Rathaus

Als Ausgangspunkt / Ziel für Radtouren oder bei einem gemütlichen Stop sollen Sie unbedingt entlang der Themenradrouten („Vechtetalroute“) oder der Aa-Vechte-Tour den städtisch geprägten Ortskern besuchen und verweilen. Zahlreiche kulturelle Angebote wie das weithin bekannte jährlich stattfindende Blues-Festival, ein Sole-Light-Bad und die reizvollen Rad- und Wanderwege machen die angenehme Atmosphäre des Ortes aus.

Künstlerdorf International bekannt wurde Schöppingen 1990, als dort das Künstlerdorf eröffnet wurde. In zwei historischen Bauernhöfen wurden nach der Renovierung der Hof der Literaten und der Hof der Bildenden Künstler eingerichtet.

Trotz der rd. 70.000 Pilger im Jahr kann der Gast im über 850 Jahre alten Ortsteil Eggerode die Seele baumeln lassen. Der Wallfahrtsort (Silberdorf im Landessieger im Wettbewerb „unser Dorf soll schöner werden“) ist ein Dorf mit Charme.


Kontakt:
Gemeinde Schöppingen
Amtsstraße 17
48624 Schöppingen
Tel.: 02555 – 880
Fax: 02555 – 8811
E-Mail: gemeinde@schoeppingen.de
Internet: www.schoeppingen.de

 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS