Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Da gab es viel zu entdecken

Tage der offenen Tür weckten Forscherlust bei Jung und Alt

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Jochen Hornemann und nach der musikalischen Einstimmung durch die Bläserklassen, wurde der Startschuss gegeben. Der Tag der offenen Tür war in Burgsteinfurt eröffnet und die Gäste machten sich in unserer Schule auf Entdeckungsreise. In Burgsteinfurt, aber auch in Horstmar gab es da viel zu sehen, auszuprobieren und zu erleben. Alle Fachbereiche hatten Ausstellungen, Präsentationen und Mitmachangebote vorbereitet, um den kleinen und großen Besuchern Einblick in das Fach, in das Lernangebot und die Besonderheiten des Unterrichts am Gymnasium Arnoldinum zu geben. Wer wollte, konnte sich in Burgsteinfurt auch von Oberstufenschülern durch die Schulgebäude führen lassen. Und überall wurde musiziert, in Horstmar auch getanzt. Dank der Mithilfe der Elternschaft gab es an beiden Schulstandorten ein leckeres Kuchenbuffet mit reibungsloser Kaffeeversorgung.

Auch ehemalige Schüler und Lehrer der Schule wurden gesichtet. Man traf überall auf fröhliche Gesprächsrunden und viele Schüler der unteren Jahrgangsstufen halfen mit, den „Neuen“, die sich über ihre zukünftige Schule informieren wollten, die Scheu zu nehmen.

Impressionen








































 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS