Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Ingenieure von morgen?

Aus dem Chemie-Leistungskurs zum Spezialisten in Sachen Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik


Gruppenfoto mit Minister: Paul Beckmann, Benjamin Wicke und Nico Thoma mit ihrer Lehrerin Dr. Bettina Faust sowie Minister Johannes Remmel und weiteren Vertretern der Energieagentur NRW.

Unter den NRW-weit 20 besten Teams, die am diesjährigen FUELCELLBOX-Schülerwettbewerb der Energieagentur NRW teilnehmen, ist diesmal ein Team des Arnoldinum. Paul Beckmann, Benjamin Wicke und Nico Thoma überzeugten in einem Feld von 150 Mannschaften die Jury und erhielten von Umweltminister Remmel in Düsseldorf die Forscherbox, mit der sie nun in die zweite Runde des Wettbewerbs starten können.
Der Schülerwettbewerb FUELCELLBOX steht unter dem Motto „Wasserstoff und Brennstoffzelle“. Aufgabe der Schulteams ist es, eine umweltfreundliche und innovative Alternative für Dieseltriebwagen in NRW zu entwickeln. Da immer noch rund 40 Prozent des Schienennetzes in Deutschland nicht elektrifiziert sind, sollen Brennstoffzellen-Triebwagen, angetrieben mit Wasserstoff, die Ziele des Klimaschutzplanes durch emissionsfreies Fahren ermöglichen. Mit Hilfe des Fuelcellbox-Bausatzes sollen diese Testläufe der Brennstoffzellen-Triebwagen von den Schülern modellhaft durchgeführt werden. Dazu haben sie bis zum 15. Mai Zeit. Den fünf besten Teams winken bei der Abschlussveranstaltung Ende Juni 2017 attraktive Preise.
Insgesamt haben zwei Dreierteams aus dem Chemie-LK der Q1 unserer Schule am Wettbewerb teilgenommen. Das Ergebnis des zweiten Teams, Erik Baldauf, Timo Krude und Ole Körner, hätte ebenfalls die zweite Runde erreicht. Jede Schule konnte jedoch nur ihr jeweils bestes Team schicken. Schade, aber trotzdem ein toller Erfolg auch für dieses Team, das eine Urkunden von Schulleiter Jochen Hornemann überreicht bekam. Mit ihrer Lehrerin Dr. Bettina Faust drücken alle Mitschüler die Daumen.


 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS