Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Zwei Klassen im Lernzentrum Horstmar für das Schuljahr 2008/2009 genehmigt

Diese Nachricht ist dem Gymnasium Arnoldinum gestern Nachmittag vom Abteilungsleiter bei der Bezirksregierung Münster, Herrn AD Aldejohann, über den Bürgermeister der Stadt Horstmar, Herrn Wenking, übermittelt worden.

Zuvor hatte am Dienstag eine Besprechung in der Bezirksregierung stattgefunden, an der folgende Personen teilgenommen haben: Herr AD Aldejohann, die Bürgermeister von Steinfurt, Horstmar und Schöppingen (Herr Hoge, Herr Wenking und Herr Niehoff), Frau LRSchD’ Schankin als Vertreterin der Schuldezernentin Frau LRSchD’ Hesekamp-Gieselmann, Herr RD Risse und Herr RR Holtmann gen. Niehues als Juristen sowie Frau Dr. Agnes Linß, Schulleiterin des Gymnasiums Arnoldinum. Frau MD’ Paulsmeyer als Vertreterin des Ministeriums war kurzfristig verhindert.

Vereinbarung Lernzentrum Horstmar
Gesprächsteilnehmer am 20.02.2008, Bezirksregierung Münster
hintere Reihe, von links: Bürgermeister Hoge, RD Risse, Bürgermeister Niehoff, Bürgermeister Wenking, RR Holtmann gen. Niehues
vordere Reihe, von links: OStD' Dr. Linß, AD Aldejohann, LRSchD' Schankin

Zur Zeit liegen 37 Anmeldungen für Horstmar vor (Schöppingen: 19, Horstmar: 14, Laer: 4). Den Eltern der angemeldeten Schülerinnen und Schüler wurden noch am 20.02.2008 die Aufnahmezusagen zugeschickt.


 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS