Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Das Grüne Klassenzimmer des Gymnasiums Arnoldinum

100 Grüne Klassenzimmer - ein Projekt der Regionale 2004
"Forscher gefunden" – so lässt sich das Ergebnis des Wettbewerbs "Forscher gesucht" am Gymnasium Arnoldinum zusammenfassen. Insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, der von der Regionale 2004 im Rahmen des Projektes "100 Grüne Klassenzimmer" ausgeschrieben worden war ...

Infos zum Grünen Klassenzimmer
mehr zum Projekt 100 Grüne Klassenzimmer
mehr zum Wettbewerb der BUND-Jugend "Zukunftsscouts"

Der Biotop Schulteich
Grünes Klassenzimmer Lange Zeit war ein von Schülern angelegter Schulteich auf dem Gelände des Gymnasiums Arnoldinum nahezu in Vergessenheit geraten. Im Rahmen des Regionaleprojektes 2004 "Das Grüne Klassenzimmer" haben sich etliche Schülerinnen und Schüler des kleinen Gewässers und des umgebenden Geländes angenommen. Gärtner der Stadt Steinfurt haben bei einer gründlichen Säuberungsaktion Bäume und Hecken zurückgeschnitten, von den Schülerinnen und Schülern wurde der angesammelte Unrat aus dem Teich entfernt und ein Rundweg angelegt. Bereits im laufenden Schuljahr kann der kleine Biotop wieder zu unterrichtlichen Zwecken genutzt werden ...

mehr zum Biotop Schulteich



Schüler bauen eine Gartenarche
Grünes Klassenzimmer ... So wie die Arche den Tieren Schutz vor der Katastrophe der Sintflut bot, so soll eine Biotop- oder Gartenarche Lebensraum, Unterschlupf und Nistort für einheimische Tierarten sein. Die Gartenarche ist eine Sammlung selten gewordener Biotope rund um Haus und Garten, die vielen gefährdeten Tierarten in den verarmten "aufgeräumten" Gärten und Grünanlagen Lebensraum bietet und sie vor der "Ordnungswut" vieler Gartenbesitzer und Pfleger von Grünanlagen schützt. Viele Kleinbiotope sind hier kombiniert und konzentriert. ...

mehr zum Projekt "Schüler bauen eine Gartenarche"



Biologieunterricht im Wald
Grünes Klassenzimmer Am Freitag, dem 20.5.05 unternahm die Klasse 8b des Gymnasiums Arnoldinum mit ihrer Biologielehrerin und der Försterin Frau Stein-Kebbel von der Waldschule Münsterland eine Exkursion ins Bagno. Trotz des regnerischen Wetters waren die meisten Schüler und Schülerinnen der Klasse sehr interessiert ...

mehr zum Biologieunterricht im Wald






Projektwoche September 2005
Das "Grüne Klassenzimmer" wird geputzt

Viel Bewegung im Grünen und reichlich Muskelkater hieß es für die Klasse 8d während der im Herbst 2005 durchgeführten Projektwoche. Mit viel Spaß und Teamwork nutzte die Klasse die Zeit, um nicht nur ihren eigenen Klassenraum zu verschönern und zu begrünen. Sie kümmerte sich auch mit großem Einsatz um die Pflege und Instandhaltung des "Grünen Klassenzimmers".

Mehr zu den Pflegemaßnahmen während der Projektwoche




Anlage eines Färbergartens
Neben diesen überwiegend pflegerischen Maßnahmen übernahmen es die Schülerinnen und Schüler auch, für das neue Projekt im Differenzierungs-Bereich II (Jahrgangsstufen 9 und 10) Beete für Färberpflanzen anzulegen.



Die ersten drei Arten (Färberknöterich, Färbermeister und Färberkrapp) konnten gepflanzt, weitere Arten sollen im kommenden Frühjahr ausgesät werden.

 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS