Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Letzter Schultag des Abitur-Jahrganges 2008 des Arnoldinums

Abiturientia 2008 Zulassungstag Nach einem frühen Spaziergang im Bagno hat sich am Freitagmorgen der diesjährige Abiturjahrgang des Gymnasiums Arnoldinum zum traditionellen Gruppenfoto am letzten Schultag am Graf-Arnold-Denkmal vor dem Burgsteinfurter Schloss versammelt. Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt nahm die Gelegenheit wahr, den Abiturientinnen und Abiturienten zu gratulieren und gute Wünsche zum bevorstehenden Abitur auszusprechen.

„Fürstenhaus und Bagno sind so eng mit den Traditionen und dem Leben an unserer Schule verbunden, dass wir diesem Brauch ebenfalls treu bleiben wollten“ waren sich die fast 100 Schülerinnen und Schüler der Bedeutung dieses Treffens bewusst.

Natürlich durften bei einem solchen Treffen auch die beiden Stufenlehrer Stefan Funke und Heinz-Werner Skrodzki sowie Dr. Gerd Blome als Oberstufenkoordinator nicht fehlen. In ihrer Aufgabe als Jahrgangsstufenleitung standen sie den Abiturientinnen und Abiturienten drei Jahre lang mit Rat und Tat zur Seite. Abiturientia 2008 Zulassungstag

In der Aula des Gymnasiums Arnoldinum wurde nach einigen Informationen zu den am Montag, 07.04.2008, beginnenden Prüfungen die Zulassung zum Abitur für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 ausgesprochen.

Die Schulgemeinschaft drückt die Daumen für ein gutes Gelingen des Abiturs und wünscht viel Erfolg!

Abiturientia 2008 Zulassungstag

Abiturientia 2008 Zulassungstag

Abiturientia 2008 Zulassungstag

Abiturientia 2008 Zulassungstag


 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS