Gymnasium Arnoldinum  
 
Startseite   /   Impressum   /   Kontakt   /   Sitemap   /   Links   /   Disclaimer   /  
 







 
 

Niederländer zu Gast am Gymnasium Arnoldinum

Austausch Texel 2008

Austausch Texel 2008 „Vet leuk“ – „total klasse“, so finden niederländische Schülerinnen Steinfurt! In der Woche vom 31.03. bis zum 05.04. waren sieben Mädchen von der niederländischen Nordsseinsel Texel zu Gast am Gymnasium Arnoldinum.

Sie wohnten in Gastfamilien des Leistungskurses Niederländisch der Jahrgangstufe 12 und erlebten den Schul- und Familienalltag in Deutschland. Da ist doch einiges ganz anders als erwartet: das warme Mittagessen, der intensive Schultag, der Umgang zwischen Schülern und Lehrern. Auch einige Unterrichtsfächer sind ihnen neu. So langsam gewöhnten sie sich jedoch daran, schon mittags warm zu essen, sie kennen sich gut im Schulgebäude aus und arbeiten aktiv im Unterricht mit. Austausch Texel 2008

Nachmittags und abends lernten sie die Umgebung kennen, machten gemeinsam Sport, schossen unzählige Fotos und organisierten Ausflüge. Dabei kam der Spaß sicher nicht zu kurz. Ihr einstimmiges Fazit: die Deutschen sind „wahnsinnig gastfreundlich“, und: „Dürfen wir wiederkommen?“

Sie dürfen bestimmt. Zuvor jedoch werden ihre Austauschpartner sie besuchen. Im Juni gehen deutsche Schülerinnen und ein Schüler nach Texel, um dort ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Dieses Angebot – das dank der Kooperation mit der weiterführenden Schule auf Texel möglich ist – ist neu für die Gymnasiasten. Ziel ist es, den Blick über die Grenze in eine andere Lebens- und Arbeitswelt zu wagen. Die Gruppe ist schon sehr gespannt darauf und freut sich schon auf das Wiedersehen auf Texel.

Austausch Texel 2008


 
 

Projekte am
Gymnasium Arnoldinum:

Europaschule NRW  
  Logo Europaschule
Zertifikat Europaschule
weitere Infos unter:
Europaschulen NRW
 

SINUS NRW  
  Netzwerk SINUS NRW
Lernprozesse in Mathematik und den Naturwissenschaften
weitere Infos unter:
Netzwerk SINUS NRW
 

Lernpotenziale  
  Lernpotentiale
Lernpotenziale
weitere Infos unter:
Lernpotenziale
 

35. Bundeswettbewerb Informatik  
   

 
 
   powered by dev4u® - CMS